• Pixologic stellt ZBrush Version 4R7 und ZBrush 5 Beta vor. Hier die ersten Bilder

    Pixologic stellt einige Teile der neuen Version ZBrush 4R7 vor.

    Es wird definitiv eine 64 bit Version geben. Es wird zuvor eine Verrsion 4R7 geben. Die Version V5 geht wohl in einer Beta Version heraus. Für Keyshot wird es ein Plugin (Bridge) geben, welches man käuflich erwerben kann. Der Einführungspreis für der Keyshot Bridge includive den Keyshot Renderer beträgt bis zur Auslieferung von ZBrush 4R7  US $ 249,- nach der Veröffentlichung von ZBrush 4R7 kostet die Keyshot + Bridge 349 $ US.

    Das Upadte auf die Version 4R7 ist für registrierte User FREE, Es wird definitiv eine 64 Bit Version geben.Ab der Version ZBrush 5 wird es nur noch 64 Bit Versionen geben,

    Eine große Neuerung wird NanoMesh sein. Polygonmodeling mit Instanzen in Echtzeit. In SurfaceNoise wird man dann auch mehrere Seamless Textures und Alphas mischen können.

    Am gleichen Tag,an dem die Version 4R7 ausgeliefert wird, erhalten wir gleichzeitig die Version 5 public Beta. Mich persönlich graußt es schon, wenn ich an die letzten Auslieferungen, und das damit verbundene Chaos denke. Wie wird dieses mal ausgeliefert, alphabetisch, diejenigen, die als längstes eine Lizenz besitzen bekommen früher, nach Größe der Studios, Posts in der ZBrush Central? Niemand weiß es.

    Leider bin ich nach 23 Uhr Ortszeit Berlin eingeschlafen, und wachte erst wieder kurz vor 5:30 Uhr wieder auf, dennoch ist es mir gelungen, noch ca. 18 Minuten einen kleinen Eindruck des neuen Polymodeling aufzuzeichnen.

    Da ich einiges verpasst habe, kann ich daher auch nicht viel sagen, außer ansehen und staunen.

    Neues:
    Dynamic Subdivide Levels
    Dynamic Crease Levels (on the fly)
    Bridge with auto snap
    Smooth division Surface (on the fly)
    Beveling on the fly

    NanoMesh
    CubeMesh (QMesh)
    ArrayMesh (Duplicate Instances and Meshes on the fly)
    NanoMesh to Geo

    Changing polygroups on the fly.
    Copy and Paste dynamic polygroups with NanoMeshes and InsertBrush tools, Fibers, MicroMeshes, Objects on the fly

    Right Mouse Navigation (with „alt“ „shift“ ..)

     

    ZBrush New Version Polymodeling5A
    ZBrush New Version Polymodeling

     

    ZBrush New Version Polymodeling5AZBrush New Version Polymodeling5A
    ZBrush New Version Polymodeling

     

    Eine kleine Serie an Screenshots mit Pixologic´s BRush 4.R7 Continue reading  Post ID 3331


  • ZBrush Summit 2014 Details und Ablaufplan

    Posted on by Uwe

    Die Details zum Ablauf auf dem Gnomon Gelände wurden soeben von Pixologic bekannt gegeben.

    zbrush-summit-zbc-banner
    zbrush-summit-zbc-banner

     

    Alle Zeiten und der Tag was für Interviews und Darbietungen sind HIER zu finden.

    Alle teilnehmende Firmen und Künstler finden sich noch einmal HIER im Überblick.

    Eine FAQ´s zur Teilnahme, auch für diejenigen, die von überall auf der Welt live dabei sein wollen, erhalten HIER verschiedene Antworten, was man benötigt, um u.a. am Streaming teilzunehmen.


  • ZBrush Gipfeltreffen 2014 Vorschau auf die nächste Vesion V5

    Posted on by Uwe

    Die 3 Tage Veranstaltung vom Freitag 08. August – Sonntag 10. August 2014 in Los Angeles

     

    Pixologic lädt alle ein an diesem Event teilzunehmen. Wer nicht direkt dabei sein kann, macht nichts, es gibt einen Live Stream für alle registrierten User auf der ganzen Welt.

    Vorschau auf die kommende Version von ZBrush
    Vorschau auf die kommende Version von ZBrush

     

    zbrush-summit-zbc-banner

    ZBrush Veranstaltung 2014 mit Vorschau auf die kommende Version

     

    Es gibt einen Vorgeschmack auf die nächste Version (V5 ??)von Pixologic´s ZBrush

    Was diese Ankündigung bedeutet, das wissen alle ZBrush User. Es gibt wieder etwas zu sehen, und zu staunen, etwas, das uns allen wieder die Kinnlade auf den Tisch knallen lässt, und wir den Mund tagelang nicht schließen können vor staunen und entsetzen.

    Link zur Registrierung Pixologic Summit 2014

    Während der Registrierung muss man noch angeben, an welchem Tag manals Person anwesend, oder Online, oder beides sein wird.Danach erhält man eine E-Mail mit den Link zum Live stream z.B.

     

    Veranstaltungsort in Los Angele
    Veranstaltungsort in Los Angele

     

    Die Liste der ZBrush Künstler ist bei 3 Tage verhältnismäßig lang. Komplette Liste der Teilnehmer

    U.a. für Pixologic mit dabei: Paul Gaboury, Joseph Drust

    Walt Disney Animation Studios: Zack Petroc, Shaun Absher, Alena Wooten, Dylan Ekren

    Alle teilnehmende Firmen und Studio´s kommen mit mehreren Künstler.

     

    SummitPresenters
    SummitPresenters

     

    Ich bin gespannt ob ich bis dahin vor lauter Aufregung noch schlafen kann.

     

    Happy ZBrushing!!!!

     


  • JWildfire 1.70 erschienen, bald auch 3D Mesh tauglich

    Posted on by Uwe

    Vor wenigen Tagen veröffentlichte Andreas Maschke JWildfire 1.70 mit lokaler Farbwechseleffekte

    Was sich zuerst als eine klasse Neuerung auf Google+JWildfire User Group zu lesen war stellte sich bei meinen ersten Tests als vollkommen überflüssig, oder besser als nicht voll funktionsfähig dar, solange es hierfür keine Echtzeitvorschau gibt. Ich persönlich hätte das auch lieber unter „Coloring“ gehabt, aber was soll´s, funktioniert eh nicht richtig.

    Es geht um den neuen Gamma Tab.

    I have enhanced the Flame Fractal Algorithm by local modifiations of gamma, contrast and saturation on a transform-basis. Those new sliders work similiar to the color values (“color” and “color-speed”), but they control changes in applied color values, rather than specifying color values themselfes.
    This makes it much more easy to create flame fractals with more depth, without the need of endless fiddling with the gradient 
    Of course, having 6 new sliders at each transform may be much overwhelming. To make it easier to get used to this new controls there are functions to randomize/reset the local color-changing settings, both on a transform and fractal-basis. Additionally, there is a new mutation-type “Local gamma” for the MutaGen-module to play around (does modify all values, not only gamma, but was a crisp name :-)).

    Was der eigentliche Sinn der Sache war, oder ist, man soll die Farben schneller und genauer korrigieren können, und für jede einzelne Formel  eine bessere Farbtiefe erreichen können.

    Gamma Tab in JWildfire 1.70
    Gamma Tab in JWildfire 1.70

    Dazu muss zuerst die entsprechende Transform ausgewählt werden, damit man dann mit über den Gamma Tab die 6 Slider erreichen kann, mit denen eine bessere Farbtiefe, und einen höheren Kontrast erreicht werden soll. Konnte ich bisher leider nicht feststellen. Liegt bestimmt auch an  mir. Continue reading  Post ID 3331


  • MaCrea – Material Creation Tool

    Posted on by Uwe

    MaCrea Material Tool für verschiedene Programme wie Sculptris, Incendia EX und Co.

     

    Ein schon etwas in die Jahre gekommenes Tool zur Erstellung von Material für Sculptris Alpha 6 Incendia EX usw. Leider nur für Windows PC´s, und bei diesen müssen die Grafikkarten ein paar Standards erfüllen, damit das auch funktioniert.

    Taron, der Entwickler schon mehrerer nützlicher Software Tools wie auch der Verve Painter hatte bereits im Jahre 2010 MaCrea veröffentlicht, und im Sculptris Forum der ZBrush Central veröffentlicht.

    MaCrea-Material Creation Tool
    MaCrea-Material Creation Tool

     

    Incendia EX and MaCrea
    Incendia EX and MaCrea

     

    Zu den Mindestanforderungen gehört unter anderem, dass die Grafikkarte mindestens OpenGL 2.0 beherrscht, und in der Lage ist GLSL Shader zu berechnen. Continue reading  Post ID 3331