• Mandelbulb 3D Oberfläche und Grundlagen Video Tutorial

    Das ist einer meiner ersten Versuche, um ein Videotutorial zu Mandelbulb 3D aufzuzeichnen.

    Die Dauer beträgt ca. 28 Minuten, und richtet sich an Neulinge, die die Fraktale Welt mit einem der faszinierendsten Fraktal Generatoren erforschen möchten.

    Da es sich bei diesem Tutorial um eine etwas ältere Version von Mandelbulb 3D handelt, empfehle ich sich die aktuellste Version kostenlos im Fractal Forum zu downloaden. Download der aktuellen Version von Mandelbulb 3D. Die aktuelle Version ist die 1.99. Continue reading  Post ID 215


  • Fraktale und Fraktal Generatoren

    Fraktale und Fraktal Generatoren

    Auch nach dem Tod von Benoit Mandelbrot (20.11.1924 – 14.10.2010) geht das Leben der Fraktalen Entdeckung weiter. Hier wird es einiges zu verschiedenen Fraktal Editoren geben.

    Hier ist ein Menger Koch Fraktal welches von mir 2010 erstellt wurde.
    Menger Koch Fraktal

    Für dieses Bild habe ich auf Deviantart den Code für Mandelbulb 3D freigegeben.

    Auch von hier aus kann man direkt zu meiner Fraktal Gallery gelangen, um sich eine Auswahl meiner erstellten Bilder mit den verschiedenen Fraktal Generatoren anzeigen zu lassen.

    Direktlink zur Fraktal Gallery. Bitte hier klicken.

    Direktlink Verschiedene Fraktalgeneratoren ein kurzer Überblick.


  • ZBrush 4R2b Ready Set Render (Demo Video)

    Pixologic´s Ready Set Render  fast wie die eigene Haut. Organic Surface

    Heute hat Pixologic eine weiteres Render Video in der ZBrush Central bereitgestellt. Es ist lediglich (das ist ja für Pixologic Demos immer als relativ zu sehen) eine Demonstration, wie Pixolator mit Hilfe von ZBrush eigenem Material im BPR (Best Preview Renderer) Haut erstellt.

    Selbstredend u.a. mit Specular und SSS (Sub Surface Scattering) …..

    Auch wurden in der Version ZBrush 4R2b einige Neuerungen bei den Global Shadow und Ambient Occlusion Multipliers. Es soll ein Zugriff über 2 Slider geben, um auf die Schnelle verschiedene Einstellungen für die Schatten und die Ambient Occlusion (Umgebungsverdeckung von Schatten).

    Es wird auch weitere Einstellmöglichkeiten für Ambient, Diffuse, und Specular geben, ohne direkt noch einmal das Material bearbeiten zu müssen.

    Der Materialmixer bekommt einen neuen Filter, der es ermöglicht,  die Opacity (Lichtdurchlässigkeit) durch Cavity (Schatten in Vertiefungen wie bei Poren, Falten usw.) zu steuern.

    Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen und freue mich natürlich auf etwa Mitte Dezember, wenn die Version voraussichtlich ausgeliefert werden soll.

    Wie bisher immer, ist das Upgrade für alle User, die bei Pixologic bis dahin registriert sind kostenlos.

    Das Demo Video ist auf der Seite in der ZBrush Central zu sehen.     Zum Video geht es hier entlang.


  • Pilgway 3D Coat v3.7

    3D Coat Version 3.7 die wirklich letzte Version vor der Version 4?

    Nachdem ich Anfang November von Piolgway informiert wurde, dass das neue Release v3.7 nun erschienen ist, und es das letzte Release sei, welches vor der Version 4 erscheint, habe ich meine Version 3.5 auf den neuesten Stand gebracht.

    Logo 3D Coat v3.7

    Die Änderungen gegenüber der Version 3.5 sind recht ordentlich geworden.

    • AppLink Connections Plugins (direkter Import/Export für die gängigsten und meist verwendeten 3D Programme)
    • Instancing Support
    • New CutOff Tools (u.a. verbesserte boolesche Operanden)
    • Neue Brush Engine (noch schneller, präziser, weicher)
    • Neuer Voxel Modus
    • Realtime Scetch Tool
    • Move und Pose Tool
    • Freeform im Pose Modus
    • überarbeiteter Paint Modus
    • überarbeitete Retopo und UV´s Tools
    • uvm.

    Die gesamte Liste der Neuerungen gibt es hier.

    Leider gab es einige Schwierigkeiten mit den verschiedenen Systemen einiger User (ich gehörte leider auch dazu), so dass mittlerweile eine verbesserte Version erschienen ist. 3D-Coat-V37-01B, nachdem die nachgebesserte Version 3D-Coat-V37-01A auch noch einige Schwierigkeiten auf bestimmten Systemen und Konfigurationen hatte.

    Nachtrag vom 26.12.11

    Eine weitere Version von 3D Coat v3.7 ist herausgekommen, da es mit den Vorgängerversionen -01A und -01B weiterhin Schwierigkeiten gab. Erschien nun wie soll es anderst sein, die Version 3D-Coat-02C.

    Irgendwie wird man das Gefühl nicht los, dass 3D Coat sich permanent in einem Beta Stadium befindet.
    Ah ja, eh ich es vergesse, die Preise wurden auch bis zum 31.12.11 gesenkt. Der Preisnachlas beträgt 100,- $ US für die Professional und die Floating Lizenzen.

    Dank Andrew Shpagin (Entwickler), der äußerst schnell Programmiert, und der Support im 3D Coat Forum vorbildlich ist, stellen diese Kleinigkeiten kein größeres Problem dar, da eine verbesserte Version oft noch am gleichen Tag den Usern zur Verfügung steht.

    Hut ab


  • ZBrush 4 Tutorial eigenes Menü und Tastenkürzel erstellen

    ZBrush 4 eigenes Menü und Tastenkombinationen

    Wer sucht schon gerne in unübersichtlichen Menüs, und stolpert dabei ständig auf Funktionen, die man gerade in diesem Moment nicht benötig, das Suchen einem aber die Zeit raubt.

    Das finde ich ein ganz wichtiges Tutorial, um seinen Workflow durch Tastenkombinationen und einem für die gegebenen Bedürfnisse (Modeling im Organic-, oder Hardsurface Bereich, Texturing und Painting, oder UV) wesentlich zu beschleunigen, und um alles dafür unwesentliche auszublenden.