• ZBrush 4R2b FiberMesh und Groom Tutorial

    Posted on by Uwe

    ZBrush 4R2b FiberMesh und Groom. Den schnellen Einstieg gibt es hier.

     

    Ich hatte gestern etwas Zeit, mich etwas genauer mit dem neuen FiberMesh Tool von Pixologic´s Update auf ZBrush 4R2b zu beschäftigen.

    Da die Bedienung recht einfach ist, und die Ergebnisse nahezu in Echtzeit angezeigt werden, habe ich mich entschlossen, auch gleich ein Video Tutorial dazu aufzuzeichnen.

    Einige Einstellungen  für den schnellen Einstieg sind am Ende des Artikels zu finden.

    Continue reading  Post ID 643


  • ZBrush 4R2b

    Posted on by Uwe

    Seit etwa 2 Stunden steht das neue Update für ZBrush 4R2 zur Verfügung.

    ZBrush 4R2b Update
    Bild von Pixologic.com

     

    Das wichtige Update von der Version Zbrush 4R2 auf die Version 4R2b wird wie immer die meisten User begeistern.

     

    Pixologic ist wieder mal erfreut, dass alle, die eine registrierte Version von Pixologix ZBrush 4R2 besitzten das Update FREE, also kostenlos erhalten. Ich liebe Pixologic dafür seit vielen Jahren.

    Neben einigen Bugfixes, die vorwiegend an den verschiedenen Konfigurationen und Systemen der einzelnen Computer lag, gibt es einige neue Features, die dem Artist helfen, in neue Sphären vorzudringen.

    1. FiberMesh, um echte 3D Fasern, Fell und Haare zu erstellen. Diese können in andere 3D Applikationen exportiert werden.
    2. Groom, dedizierte ( Echtzeit) Brushes für FiberMesh mit vielen Einstellungen.
    3. MicroMesh Für einzelne Fasern oder Polygone, um weiter 3D Meshes zu generieren.
    4. Neue BPR Filter, die das Rendering um einiges verbessern können.
    5. BPR Schattenmanagement, für globale Schatten und Ambient Occlusion
    6. Neuer Cavity Mixer, um die verschiedenen Materialien besser kombinieren zu können.
    7. Kleinere Verbesserungen für die Masks Tools und Alphas. Die Alphas können nun per Transpose auf das Objekt genauer plaziert werden.
    8. uvm.

    Endlich wurde wieder etwas an den Topology Tools gearbeitet, und einige Verbesserungen eingeführt.

    Zwei neue Plugins wurden integriert, zum einen der uns schon bekannte NoiseMaker und QRemesher, so der bisherige Codename. Das Wort Remesher lässt natürlich bei jedem  ZBrush User die Augen leuchten, und nervös mit dem Grafikstift herumwerkeln.

    Der QRemesher ist in Zusammenarbeit von Pixologic und Verold entstanden. Automatische und mit Guideline mögliche Retopology. Sobald der QRemesher fertig ist kann er auf der Downloadseite von Pixologic unter Plugins heruntergeladen werden.

    Hier nun der Link zum Artikel von ZBrush Central.  ZBrush 4R2b News

    Die ZBrush 4R2 Feature Liste gibt es hier. ZBrush4R2 Features

    Videotutorials zu ZBrush 4R2

    Bilder, Tipps und Tricks der Betatester. Hier entlang bitte.

    Das FiberMesh Tool in aktion. Hier entlang bitte.

    Weiter Features von ZBrush 4R2 gibt es hier.

    Pixologic Dokumente gibt es hier.

    Und nun natürlich noch das Wichtigste. Der Download ist dieses mal nicht wie gewohnt,dass wir alle auf eine E-mail von Cleverbridge warten müssen, nein, es gibt einen direkten Download zum Update auf der Pixologic.com Seite.

    Download des Updates mit Installationsanleitung, und der Anweiung für die Aktivierung. Die gibt es dieses mal bei Pixologic direkt. (ca. 200 MB)

    Hier noch einige Beispiele von Pixologic.com

    FiberMesh

    Artist Nick Zuccarello
    Pixologic.com FiberMesh / Artist Nick Zuccarello

     

    MicroMesh

    Pixologic.com MicroMesh
    Pixologic.com MicroMesh
    Micro Mesh Beispiel von Pixologic.com

     

    Herstellerseite Pixologic.com
    Happy ZBrushing!!!


  • Verschiedene Fraktal Generatoren

    Posted on by Uwe

    Fraktal Generatoren

    Auch nach dem Tod von Benoit Mandelbrot (20.11.1924 – 14.10.2010) geht das Leben der Fraktalen Entdeckung weiter. Hier wird es einiges zu verschiedenen Fraktal Editoren geben. Alle hier vorgestellten und aufgelistete Fractal Editoren und Fraktal Generatoren sind FREEWARE. Shareware Programme und andere kostenpflichtige Programme werden hier nicht aufgelistet.

     

    Hier ist ein Menger Koch Fraktal welches von mir 2010 erstellt wurde.

    Menger Koch Fraktal

    Auf Deviantart gibt es den Code für Mandelbulb 3D für dieses Bild.

     

    Hier möchte ich nun den einen, oder anderen Fraktal Editor und Fraktal Generator (hier nur Windows kompatible Programme) vorstellen, mit denen ich am häufigsten arbeite. Zu allen Fraktal Generatoren gibt es eine kleine Einführung, und einen allgemeinen Überblick über das jeweilige Programm, damit der Einstieg in die Welt der Fraktale allen recht leicht fallen dürfte.

    Es gibt auch 2D und 3D Fraktal Generatoren, die mit OpenGL auch Online funktionieren. Wer es testen möchte kann HIER mit Fractal Lab gleich online starten.

    Continue reading  Post ID 643


  • Apophysis Tutorial

    Posted on by Uwe

    Eine Apophysis 7X Anleitung für Einsteiger

    Apophysis7x

    Die Version Apophysis 7x Version 14, welche ich gerade verwende, und ein Freeware Fraktal Editor ist, wird wie die meisten Projekte ständig von mehreren Entwicklern weiterentwickelt. Um hier nur ein paar Namen zu nennen: 2001 – 2004 Mark Townsend, 2005 – 2008 Peter Sdobnov (Zueuk), Piotr Borys (utak3r), 2009 – 2010 Georg Kiehne (Xyrus) und eine Heerschar an Testern. Continue reading  Post ID 643


  • ZBrush 4R2b Fiber Mesh

    Fiber Mesh das neue Haar-, Fell- und Wollkleid von Pixologic´s ZBrush 4 R2b

    Das Bild ist von Pixologic.com

     

    Pixologic hat nun den Starttermin für die Version ZBrush 4 R2b erst einmal auf den 23.01.12 festgelegt. Das Update bleibt natürlich für alle registrierten User von ZBrush kostenlos.

    Da es bei der bisher geplanten Auslieferung ab Mitte Dezember noch einige Schwierigkeiten mit verschiedenen Konfigurationen auf einigen Systemen gab, nutzt Pixologic die verbleibende Zeit, noch einige extra Features in das Update einzubauen.

    Unter anderem das hier erwähnte FiberMesh. Es ermöglicht den User auf die Schnelle Haare, Fell, Pflanzen, und andere Fasern damit zu erstellen, welche im Gegensatz zu dem bisherigen Fiber Material voll 3D fähig ist, und im 3D Raum bearbeitet und beeinflusst zu werden.

    Die FiberMesh Dichte kann aus wenigen Polygonen bis zu mehreren Millionen Polygonen reichen, und es kann auch exportiert werden, genau wie jedes andere PolyMesh3D.

    Der Best Preview Render (BPR) hilft dabei, dem erstellten Haar, oder Fell den letzten Schliff zu geben, und soll für ein realistische Aussehen sorgen.

    Gleichzeitig wurde auch die Überarbeitung des mit der Version 4 R2 eingeführten Noise Maker bekanntgegeben, welcher in einem späteren Demo Video auf der ZBrush Central vorgestellt werden soll.

     

    Das Demovideo von FiberMesh ist auf der ZBrush Central zu sehen.

    FiberMesh Video in der ZBrush Central