Movavi 2D/3D Video Converter

Der Movavi Video Converter 3D heute im Praxistest.

 

Auch dieser 2d zu 3D Video Converter wartet mit einer aufgeräumten Oberfläche, wie man es mittlerweile von vielen Herstellern von Video Convertern gewohnt ist auf.

Movavi Video Converter 3D
Movavi Video Converter 3D

 

Movavi Stereo Format Auswahl
Movavi Stereo Format Auswahl

Die Auswahl an verfügbaren 3D Formaten ist sehr überschaubar. Neben 3 Red / Cyan Anaglyph Versionen in verschiedener Qualität bietet der Movavi Video Converter 3D als Stereo Format lediglich Side by Side.

 

Movavi 2D Video Codec Auswahl
Movavi 2D Video Codec Auswahl

 

Movavi 2D Codec Auswahl
Movavi 2D Codec Auswahl

 

Dazu kommen dann natürlich noch die gängigen 2D Video Formate, wie sie bei allen Herstellern auch bereits als Presets, oder über die Individuellen Einstellungen möglich sind.

 

Preislich liegt der Video Converter 3D bei ca. 39,- €. Zur Zeit gibt es noch ein zeitlich begrenztes Angebot, bei dem man 40% Ersparnis hat, und nur 22,95 € bezahlen müsste.

Zum Download des Movavi Video Converter 3D.

Internetseite Movavi.de mit der gesamten Produktpalette.

 

Videotutorial zu Movavi Video Converter 3D


Ich habe die Demoversion bereits wieder deinstalliert. Der Converter ist schlicht viel zu langsam, und bietet auch nur eine geringe Anzahl an Möglichkeiten für eine Stereoauswahl in 3D. Mit lediglich 4 Stereo Formate und davon 3 für Red 7 Cyan Anaglyph, da kommt man sich einfach veräppelt vor.

 

Viel Spaß!

 


Comments are closed.