MPO Datei zu einem anaglyph Bild umwandeln (Red/Cyan)

Perspektive ist meist schon alles.

Viele digitale Foto-Kameras bieten mittlerweile die Möglichkeit Bilder im 3D Format als .MPO Datei zu speichern, um diese Bilder anschließend an einem 3D fähigen TV Gerät, oder 3D Monitor mit Hilfe einer kompatieblen 3D Brille anzusehen.

Sony HX 100V MPO zu anaglyph
Sony HX 100V MPO zu anaglyph

Das MPO Format (Multi Picture Object) ist ein Bildformat, für die dreidimensionale Fotografie, und wurde im Jahre 2009 von der Camera & Imaging Products Association standardisiert.

Nun hat nicht jeder zuhause bereits ein 3D fähiges TV Gerät, oder gar einen 3D fähigen Monitor für den Compuer. Um diese MPO Datein als 3D Bilder zu sehen, gibt es neben mehreren Softwarelösungen, diese Bilder zu betrachten auch die Möglichkeit, die MPO Datein umzuwandeln, und einer breiteren Masse an Usern zugänglich zu machen.

Meine .MPO Dateien wurden mit einer Sony HX100V gemacht, die auch die Möglichkeit bietet, 3D schwenk Panoramabilder zu erstellen.

Sony HX 100V MPO zu anaglyph Bild
Sony HX 100V MPO zu anaglyph Bild

 

Zum Betrachten der Bilder liefert z.B. NVIDIA 3D VISION eine kostenlose Software, um diese Bilder zu betrachten.

Ich verwende für meine Zwecke das von mir schon häufiger verwendete Programm „Stereo Photo Maker“

In einem kleinen Video möchte ich nun einmal zeigen, wie ich diese .MPO Datein mit Hilfe des Stereo Photo Maker in ein anaglyphes Bild für Rot/Cyan Brillen umwandel.

 

Viel Spaß


Comments are closed.