Adobe Creative Suite CS 2 nun kostenlos? (Freeware? NEIN)

Adobe gibt seine Creative Suite CS 2 zum Download frei.

Adobe Creative Suite CS 2 kostenlos

 

Wer bereits eine Adobe ID besitzt, oder bei Adobe angemeldet ist, also ein Adobekonto besitzt, erhält nun die Möglichkeit, die Adobe Creative Suite CS 2 komplett kostenlos zu bekommen. So ist es nicht ganz.

Wer noch keine ID, oder Account bei Adobe besitzt, der ist wohl nicht berechtigt, die Software zu nutzen, so verstehe ich das jetzt. Wer schon eine Lizenz der Creative Suite 2 hatte, der muss in Zukunft die Seriennummern angeben, die auf der Seite von Adobe öffentlich sind.

Wie Adobe das natürlich im Nachhinein überprüfen möchte, wer bereits Besitzer einer CS 2 Lizenz ist, und wer nicht, bleibt fraglich. Ganz legal wird die Nutzung auf alle Fälle nicht unbedingt sein, oder zumindest mit Duldung von Adobe legal. Die haben die Seriennummern und den Download der Installationsdateien für alle sichtbar freigeschaltet, und müssen nun damit leben.

So, wie es momentan aussieht, will Adobe die Nutzung nicht unterbinden, auch wer keine neuere Version mit Lizenz besitzt, sollte sich das Downloaden. Die können ja nicht alles öffentlich machen, und dann zurückrudern und sagen, man darf das nicht verwenden. Eine Upgradeberechtigung, oder Support wird man in diesem Fall von Adobe allerdings nicht bekommen, Ärger wohl auch nicht. Das wäre auch zu lächerlich.

Es stehen die verschiedenen Downloadarchive der einzelnen Software, oder das Komplettpaket der Creative Suite CS 2 mit allen dazugehörigen Seriennummern in einer eigen dafür errichteten Tabelle bereit.

Jedoch werden durch das schon betagte Alter der Creative Software Probleme mit neueren Betriebssystemen wie Win 7 und Win 8, sowie Mac Versionen der 10.7 und 10.8 bestehen.

Unter einem Kompatibilitätsmodus und die Unterstützung ei8nes 32 Bit Systems, sollte die Installation dennoch unter den neueren Betriebssystemen funktionieren.

Im einzelnen handelt es sich um Folgende Software, die nun kostenlos als Freeware angeboten wird.

  • Acrobat Pro 8.0 (PDF Dateien erstellen und bearbeiten)
  • Acrobat 3D fĂĽr Windows (3D Modelle im Acrobat)
  • Audition 3.0 (Musikaufnahme und -bearbeitung)
  • Illustrator CS2 (Grafikbearbeitung – Vektoring)
  • GoLive CS2 (Web-Design)
  • Creative Suite CS 2 Komplett
  • InCopy CS2 (Textbearbeitung)
  • InDesign CS2 (Publishing Software)
  • Photoshop CS2 (Photobearbeitung)
  • Photoshop Elements 4.0/5.0 (Fotonachbearbeitung)
  • Premiere Pro 2.0 (Videobearbeitung)

Link zu Adobe ist hier. Hier geht es zu Adobe.

 

Da das Downloadaufkommen die nächsten Tage anhalten wird, kann es schon einmal vorkommen, das die Downloads abbrechen, oder die Seite wegen dem vielen Traffic eventuell überhaupt nicht zu erreichen ist.

So spendabel, wie es sich noch vor 2 Tagen angehört hat, ist Adobe also nicht. Mich hätte das auch etwas gewundert, das wäre auch nicht ganz fair uns gegenüber, die eine ganze Menge Geld für eine Lizenz hinblättern mussten.

 

Viel SpaĂź


Comments are closed.